This is a printer friendly version

Search:

by keyword or phrase:

Go to:

Bible reference:

Translations:

Preferred Translations

  • Preferred Translations can be selected from the preferences tab

All Translations

Extra context verses: 0

john 1:1

Eusebian Number 4.1 (Table III)

1.1 3.14 4.1
Matt.1.1-16 Luke.3.23-38 John.1.1-5
1Dies ist das Buch der Geschichte Jesu Christi, des Sohnes Davids, des Sohnes Abrahams. 2Abraham war der Vater Isaaks. Isaak war der Vater Jakobs. Jakob war der Vater Judas und seiner Brüder. 3Juda war — durch Thamar — der Vater des Perez und Serah. Perez war der Vater Hezrons. Hezron war der Vater Rams. 4Ram war der Vater Aminadabs. Aminadab war der Vater Nahessons. Nahesson war der Vater Salmas. 5Salma war — durch Rahab — der Vater des Boas. Boas war — durch Ruth — der Vater Obeds. Obed war der Vater Isais. 6Isai war der Vater des Königs David. David war — durch Urias Witwe — der Vater Salomos. 7Salomo war der Vater Rehabeams. Rehabeam war der Vater Abias. Abia war der Vater Asas. 8Asa war der Vater Josafats. Josafat war der Vater Jorams. Joram war der Vater Usias. 9Usia war der Vater Jotams. Jotam war der Vater des Ahas. Ahas war der Vater Hiskias. 10Hiskia war der Vater Manasses. Manasse war der Vater Amons. Amon war der Vater Josias. 11Josia wurde der Vater Jechonjas und seiner Brüder zur Zeit der Wegführung nach Babylon. 12Nach der Wegführung nach Babylon wurde Jechonja der Vater Sealthiels. Sealthiel war der Vater Serubabels. 13Serubabel war der Vater Abiuds. Abiud war der Vater Eljakims. Eljakim war der Vater Asors. 14Asor war der Vater Zadoks. Zadoks war der Vater Achims. Achim war der Vater Eliuds. 15Eliud war der Vater Eleasars. Eleasar war der Vater Matthans. Matthan war der Vater Jakobs. 16Jakob war der Vater Josefs, des Mannes der Maria. Maria aber ist die Mutter jenes Jesus, der den Namen Christus trägt. 23Als Jesus seine Wirksamkeit begann, war er etwa dreißig Jahre alt. Er galt für einen Sohn Josefs. Der war Elis Sohn, 24der Matthats, der Levis, der Melchis, der Jannais, der Josefs, 25der des Mattathias, der des Amos, der Nahums, der Eslis, der Naggais, 26der Maaths, der des Mattathias, der Semeins, der Josechs, der Jodas, 27der Jochanans, der Resas, der Serubabels, der Sealthiels, der Neris, 28der Melchis, der Addis, der Kosams, der Elmodams, der Hers, 29der Josuas, der Eliesers, der Jorims, der Matthats, der Levis, 30der Simeons, der Judas, der Josefs, der Jonams, der Eliakims, 31der Meleas, der Mennas, der Mattathas, der Nathans, der Davids, 32der Jesses, der Obeds, der des Boas, der Salmas, der Nahessons, 33der Aminadabs, der Admins, der Arnis, der Hezrons, der des Perez, der Judas, 34der Jakobs, der Isaaks, der Abrahams, der Tharahs, der Nahors, 35der Serugs, der Regus, der Pelegs, der Ebers, der Selahs, 36der Kenans, der Arpachsads, der Sems, der Noahs, der Lamechs, 37der Methusalahs, der Henochs, der Jareds, der Mahalaleels, der Kenans, 38der des Enos, der Seths, der Adams; der war ein Sohn Gottes. 1Im Anfang (aller Dinge) war bereits das Wort; das Wort war eng vereint mit Gott, ja göttliches Wesen hatte das Wort. 2Dies war im Anfang eng vereint mit Gott. 3Alle Dinge sind durch das Wort erschaffen, und nichts ist ohne seine Wirksamkeit geworden. 4Die ganze Schöpfung ist erfüllt mit seinem Leben, und dieses Leben war das Licht der Menschen. 5Das Licht scheint (auch noch immer) in der Finsternis, denn von der Finsternis ist es nicht überwunden.